Toggle menu

musikexpress

Suche

2-Mann-Supergroup: James Blake und Justin Vernon treten gemeinsam auf

von
0 Kommentare

Sieht ganz so aus, als würden James Blake und Justin Vernon 2016 erneut gemeinsame Sache machen – und das nicht nur auf Blakes ausstehendem dritten Album.

Es begab sich nämlich Folgendes: Justin Vernon, Kopf hinter Bon Iver und, neben The Nationals Aarons Dessner, hinter dem Eaux Claires Music & Arts Festival in Wisconsin, hat den Käufern von Early-Bird-Tickets für die zweite Festival-Ausgabe Post geschickt. Darin befand sich eine Kassette mit B-Seiten, Demos und Home Recordings der beim Festival auftretenden Künstler. Einer der Tracks hieß „Untitled 2“ und stammt von jemandem mit dem Namen Fall Creek Boys Choir. Soweit, so uneindeutig.

Fans aber wissen, dass sich Vernon und James Blake vor fünf Jahren einmal für einen Track gleichen Namens (erschienen auf Blakes ENOUGH-THUNDER-EP) zusammentaten, nämlich den hier:

https://www.youtube.com/watch?v=5aqKA_2UUy4

Laut Tracklisting des Tapes soll Justin Vernon dreimal auf seinem eigenen Festival auftreten. Einmal mit James Blake, einmal mit Aaron Dessner und einmal mit Bon Iver. Auf dem Festival-Debüt 2015 präsentierte Vernon überraschend gar zwei neue Songs von und mit Bon Iver.

Das Eaux Claires Festival findet 2016 vom 12.-13. August statt, das endgültige Line-up wurde noch nicht bekanntgegeben. Und James Blakes neues Album, auf dem neben Justin Vernon auch Kanye West mitgemischt haben soll? Ist bis dahin hoffentlich ebenfalls da.

 

me. Immer aktuell: Das Neueste vom Tag auf der Startseite lesen ›
nächster Artikel
voriger Artikel
Das Heft
Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Kommentare
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen