Toggle menu

Musikexpress

Search

Atoms For Peace: Thom Yorke tanzt im neuen Video zum Song ‚Ingenue‘

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
0 Kommentare

Atoms For Peace bleiben weiterhin die Band der Stunde. Nach der Veröffentlichung ihres Debütsalbums AMOK am 22. Februar, der ein offizieller Stream seitens der Band vorausging, haben Thom Yorke, Nigel Goodrich, Flea, Joey Waronker und Mauro Refosco – um nicht wieder von einer Supergroup zu sprechen – nun ein neues Video in der Pipeline. ‚Ingenue‘ heißt der neue Song dazu, ist nach ‚Judge Jury And Executioner‘ die zweite Single aus AMOK und offenbart in Bild und Ton eine eklektische Tanzperformance von Thom Yorke, wie wir sie lange nicht gesehen haben. Regie führte bei ‚Ingenue‘ übrigens Garth Jennings, der auch schon für Radioheads ‚Lotus Flower‘ und Blurs ‚Coffee  TV‘ verantwortlich zeichnete. Die Choreografie kommt von Wayne McGregor.

Videopremiere: ‚Ingenue‘ von Atoms For Peace

Mehr Videos gibt es hier auf tape.tv.

Atoms For Peace werden dieses Jahr auf dem Melt!-Festival spielen, Thom Yorke und Nigel Godrich geben am 8. März ein Konzert im Berliner Club Berghain. Weitere Europatermine wurden bereits angekündigt, bevor Yorke sich im Spätsommer einem neuen Album von Radiohead widmen will.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
me. Immer aktuell: Das Neueste vom Tag auf der Startseite lesen ›
Weiterlesen
nächster Artikel
voriger Artikel
Das Heft
Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Kommentare
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen