Toggle menu

me.ow

Suche
#Musik

Aus der Bravo von 1977: „Sind Leer-Cassetten der Tod der Schallplatte?“

von

BRAVO wusste es schon vor knapp 40 Jahren: Die Plattenindustrie steht vor dem Aus. Schuld daran waren damals aber nicht Streaming-Plattformen oder Napster, sondern Leer-Kassetten. Ralph Siegel entpuppt sich als geistiger Vater von Dieter Gorny und spricht von „Diebstahl am Künstler“, auch Funk-Jockey Frank Elstner und Platten-Plauderer Thomas Gottschalk kommen zu Wort.

Klickt auf das Bild, um den gesamten Artikel zu sehen:

View post on imgur.com

Folge MEOW auf Facebook und dein Leben wird jeden Tag ein bisschen besser.

Kommentare