Toggle menu

me.urban

Suche

Berlin: Ai Wei Wei erinnert mit Schwimmwesten-Mahnmal an ertrunkene Flüchtlinge

von
Teile mich! share tweet share E-Mail

Der chinesische Künstler Ai Wei Wei erinnert mit einem Mahnmal an die im Mittelmeer ertrunkenen Flüchtlinge.

Er installierte zahlreiche gebrauchte Schwimmwesten an den Säulen des Konzerthauses am Gendarmenmarkt in Berlin. Der Künstler will damit den Menschen gedenken, die auf dem Weg nach Europa im Mittelmeer ertrunken sind.

Griechischen Behörden zufolge bekam er die Schwimmwesten von der Insel Lesbos, wo viele angespült oder nach der Rettung am Strand liegen gelassen wurden.

Das Kunstwerk ist eine Aktion für die Filmgala „Cinema for Peace“.

ai-wei-wei-2

Das Flüchtlingsthema geht Ai Wei Wei nahe. Erst kürzlich stellte er das Bild des ertrunkenen 3-Jährigen Alan Kurdi nach und sorgte so für Aufmerksamkeit.

 

Clemens Bilan Getty Images

Mehr urbane Updates? Folge uns auf Facebook.


Teile mich! share tweet share E-Mail
Kommentare