Toggle menu

me.movies

Suche

Das „Blade Runner“-Sequel startet Anfang 2018 in den US-Kinos

share tweet mail share 41

Es passiert wirklich: Der Nachfolger des SciFi-Klassikers „Blade Runner“ hat nun einen Starttermin für Nordamerika. Wie die Produktionsfirma „Alcon Entertainment“ bekannt gab, wird das bisher namenlose Sequel am 12. Januar 2018 in den amerikanischen Kinos starten.

Als Beginn für die Dreharbeiten wurde Juli 2016 angegeben. Neben Harrison Ford, der erneut in die Rolle des Rick Deckard schlüpfen wird, ist Ryan Gosling als bisher unbekannte Hauptrolle besetzt. Regie führt der bereits von Filmen wie „Sicario“ bekannte Regisseur Denis Villeneuve.

Ridley Scott, der Regisseur des Originals, wird selbst nicht aktiv an den Dreharbeiten beteiligt sein – er lieferte aber Story-Ideen, die von Drehbuchschreiber Hampton Fancher umgesetzt wurden, und ist Produzent. Fancher schrieb bereits am Drehbuch des ersten Teils mit. Zur Geschichte ist bisher nur bekannt, dass sie mehrere Jahrzehnte nach dem Ende des Originals spielen wird.

Ein deutscher Starttermin ist noch nicht bekannt.

share tweet mail share 41
Kommentare