Toggle menu

musikexpress

Suche

David Bowie: Testament veröffentlicht

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
0 Kommentare

David Bowies Testament, welches er bereits 2004 verfasst hatte, wurde nun veröffentlicht.

Das Schreiben enthält unter anderem Bowies Wunsch, eingeäschert zu werden. Seine Asche sollte in einer buddhistischen Zeremonie auf Bali verstreut werden. Seine Familie ging diesem Wunsch laut „The Guardian“ bereits nach.

Bowies Vermögen, welches auf rund 100 Millionen US-Dollar geschätzt wird, ging in unterschiedlichen Teilen an seine Familie und enge Freunde. Seine Frau Iman Abdulmajid Jones erhielt davon 50 Prozent, sowie das gemeinsame Apartment in New York, sein Sohn Duncan Jones 25 Prozent und Bowies 15-jährige Tochter Alexandria Zahra Jones ebenfalls 25 Prozent, sowie sein Haus in Ulster County, New York.

Seiner langjährigen Assistentin Corinne Schwab vermachte er zwei Millionen US-Dollar und den Bestand seiner Firma Opossum Inc. eine Millionen Dollar gingen an die ehemalige Nanny seines Sohnes, Marion Skene.

David Bowie starb am 10.Januar 2016, zwei Tage nach seinem 69. Geburtstag, an Krebs.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
me. Immer aktuell: Das Neueste vom Tag auf der Startseite lesen ›
nächster Artikel
voriger Artikel
Das Heft
Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Kommentare
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen