Toggle menu

musikexpress

Suche

David Bowies Leichnam wurde in New York eingeäschert

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
0 Kommentare

Die sterblichen Überreste von David Bowie sind offenbar bereits eingeäschert worden. Dies berichten britische Medien unter Berufung auf anonyme Quellen.

Demnach habe die Kremierung von Bowie in New York ohne Anwesenheit von Freunden oder Familienmitgliedern stattgefunden. Bowie selbst habe das so gewollt, heißt es.

David Bowie starb am 10. Januar 2016 überraschend an Krebs – zwei Tage nach seinem 69. Geburtstag und der Veröffentlichung seines 25. Albums BLACKSTAR. Angeblich habe es sich um Leberkrebs gehandelt, zuvor soll Bowie sechs Herzattacken überlebt haben.

Ferner wird berichtet, dass Bowie nach BLACKSTAR noch ein weiteres Album geplant hatte, sein Tod aber noch schneller eintrat als erwartet.

Am Freitag, den 15. Januar 2016, wird in Berlin eine Gedenkfeier für David Bowie stattfinden. Im Meistersaal am Potsdamer Platz findet die Trauerfeier „unter Anwesenheit von Eduard Meyer (Bowies Toningenieur in den Berliner Hansa Studios) und weiterer Weggefährten“ statt, wie es seitens der Veranstalter heißt. „Wir möchten allen Fans & Freunden die Möglichkeit geben, sich an diesem Tag auf ihre eigene Art und Weise von David Bowie zu verabschieden. Ihr könnt die Bühne im Meistersaal nutzen, um dort persönliche Worte oder Erinnerungen mit uns zu teilen, seine Musik zu spielen oder einfach eine Kerze anzuzünden und zusammen an ihn zu denken. Bitte schickt uns gerne eure persönlichen Erinnerungen und ladet Fotos oder Videos hoch, die ihr mit David & euch verbindet. Wir zeigen diese Bilder & Videos dann auf der Trauerfeier im Meistersaal“, heißt es zudem.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
me. Immer aktuell: Das Neueste vom Tag auf der Startseite lesen ›
nächster Artikel
voriger Artikel
Das Heft
Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Kommentare
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen