Toggle menu

me.movies

Suche

„Deepwater Horizon“-Trailer: Brennende Bohrinsel? Tote? Machen wir’n Film draus!

share tweet mail share 3

Im April 2010 kam es auf der Bohrinsel „Deepwater Horizon“ zu einem sogenannten Blowout, in dessen Folge die Bohrinsel in Brand geriet und elf Arbeiter starben. Danach kam die Umweltkatastrophe. Ein Leck, das durch eine Ölbohrung verursacht wurde, verpestete den Mexikanischen Golf in einem vorher nie da gewesenen Ausmaß. Erst Wochen nach dem Unglück auf der Bohrinsel konnte das Leck verschlossen werden, das britische Mineralölunternehmen „bp“ wurde 2015 zu knapp 21 Milliarden US-Dollar Strafe verurteilt.

Irgendwann zwischen dem Unglück, der Strafzahlung und den andauernden Aufräumarbeiten an 2000 verseuchten Kilometern Küste gab es in Hollywood wohl einen lukrativen Gedanken: „Brennende Bohrinsel, Tote, Naturgewalten? Lass mal ‘nen Film draus machen!“

Und so kommt am 24. November das Action-Drama „Deepwater Horizon“ in die deutschen Kinos. Mit Mark Wahlberg, Kurt Russell und John Malkovich als Arbeiter auf der Bohrinsel. Peter Berg, Spezialist für Geschichten über echte, amerikanische Kerle, führt Regie. Zuletzt inszenierte er „Battleship“ und den Kriegsfilm „Lone Survivor“.

Zu „Deepwater Horizon“ ist nun ein erster Trailer erschienen, den Ihr Euch hier anschauen könnt:

 

https://www.youtube.com/watch?v=8yASbM8M2vg
share tweet mail share 3
Kommentare