Toggle menu

me.ow

Suche
#Musik

Typ pennt auf der Bühne bei Metal-Konzert ein

von

Wer kennt das nicht: Der Tag war lang, und statt des geplanten Konzertbesuchs würde man lieber auf der Couch vorm Fernseher einschlafen. Aber, ach, was soll’s, ein Bier und ein paar Songs, ein paar Freunden „Hallo“ sagen, das wird schon gehen. Dumm nur, wenn das Konzert erst nachts um 3 Uhr beginnt, man trotzdem bleibt und zehn statt ein Bier trinkt. Dann ergeht es einem womöglich so, wie dem folgenden Typen hier.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag spielte die Bostoner Doom-Metal-Band Fórn ein Konzert in ihrer Heimatstadt vor einer Handvoll von Zuschauern. Den schlafenden Gast am Bühnenrand haben Sänger Chris Pinto und seine Jungs angeblich erst auf dem Videomitschnitt ihrer Show bemerkt, wie sie auf Facebook schreiben: „Apparently, 3am is too late of a set time for some people, like the dude who is passed out on stage the entire time that somehow none of us realized. Can somebody check on him and make sure he’s not dead?“

Der arme übermüdete junge Mann war übrigens wirklich bloß betrunken, wie es scheint: Zwischen Minute 9 und 10 regt er sich einmal kurz und nach der Hälfte des Sets hat er angeblich nochmal schnell gekotzt, wie es auf Facebook in den Kommentaren heißt. 

https://www.youtube.com/watch?v=xKS-N-ws1a4

 

Folge MEOW auf Facebook und dein Leben wird jeden Tag ein bisschen besser.