Toggle menu

me.urban

Suche

Ein kanadisches Unternehmen will die Plattenpresse neu erfunden haben

von
Teile mich! share tweet share E-Mail

Eine kanadische Firma schickt sich an Vinyl nicht nur an der Ladentheke, sondern auch in der Herstellung einen zweiten Frühling zu bescheren: Das Unternehmen „Viryl“ hat eine neuartige Vinylpresse konstruiert, die herkömmliche Plattenpressen sowohl in Effizienz als auch in Qualität übertreffen soll.

Die neue Presse soll dabei helfen zukünftige Produktionsengpässe zu vermeiden und langfristig die in die Jahre gekommenen, herkömmlichen Vinylpressen ablösen. Zudem verspricht das Unternehmen eine verbesserte Klangqualität. „Wir werden all die dunklen Informationen zusammen sammeln, die bisher beim Plattenpressen unbekannt waren. Der Düsendruck, die Temperatur – die Daten, die nötig sind, um eine perfekte Platte zu machen. In den 50ern und 60ern hatten sie einfach noch nicht dieses Technologie“, erklärte der „Viryl“-CEO die Vorteile der Maschine gegenüber „The Globe And The Mail“.

Für 160.000 US-Dollar soll die Presse gegen Ende des Jahres auf den Markt kommen und der „Viryl“-CEO hat verraten, dass mehrere Unternehmen bereits Interesse angemeldet hätten. Angesichts des derzeitigen Vinyl-Revivals kein Wunder: Erst Ende letzten Jahres führte der Bundesverband Musikindustrie die Vinyl-Charts wieder ein, um den steigenden Verkäufen Rechnung zu tragen.


Mehr urbane Updates? Folge uns auf Facebook.


Teile mich! share tweet share E-Mail
Kommentare