Liste

List-O-Mania: 54 Alben für Musikhörer, die keine Ahnung haben

Mit Prince, Red Hot Chili Peppers, Yann Tiersen und dem „Pulp Fiction“-Score: Wer sich nur angeblich für Musik interessiert, könnte folgende Platten im Schrank stehen haben. (Was nicht heißt, dass sie schlecht wären!)

Weitere Galerien
Galerien

Top Ten: 10 Chartbeobachtungen - mit Blur, Tocotronic und Wanda

Zehn aktuelle Chartbeobachtungen von ME-Redakteur Stephan Rehm, nachzulesen auch in der kommenden…

Galerien

So dunkel wie immer: Wave-Gotik-Treffen 2015

Mal was anderes: Vom 22. bis 25. Mai 2015 fand erneut das Wave-Gotik-Treffen in Leipzig statt. Seht…

Galerien

So sah es beim Maifeld Derby 2015 aus

Wanda, Róisín Murphy, José González und Ihr: Seht hier Fotos von Bands und Publikum beim Maifeld…

Galerien

Tyler, The Creator live in Berlin - unsere Fotos

Überraschend erschien im April mit CHERRY BOMB das neue Album von Tyler, The Creator - Grund genug…

Galerien

Unknown Mortal Orchestra, Ash, The Vaccines - die Alben der Woche vom 22. Mai 2015

Diese Woche erscheinen unter anderem neue Alben von Unknown Mortal Orchestra, Ash, The Vaccines.…

Galerien

Musiker und andere Promis, die mit Anton Corbijn abhängen

Zu Anton Corbijns 60. Geburtstag: Promis, die offenbar gerne mit dem Regisseur und Fotografen abhäng…

Kommentare (4)
WTF?

Sollten Sie allen ernstes Geld für die Erstellung dieses Contents bekommen haben, bitte geben Sie es zurück - tragen Sie für die Zeit in der Sie das gemacht haben unbezahlten Urlaub ein und überdenken Sie Ihren Job!
Das ist mit Abstand der sinnloseste, schlechteste und unreflektierteste Beitrag den ich seit langem gesehen habe!
Ich schreibe so etwas normaler Weise nicht, da ich von dieser Trollerei nichts halte. Aber bei so einer unterirdischen und qualitätslosen Leistung..... irgendwo ist Schluss! Vernünftige Beiträge bitte! Oder geben Sie den Job jemandem der sein Handwerk ernst nimmt! Gibt genügend gute, und zu wenig gehört Musikjournalisten!

Was hat das für einen Informationswert?

Ok, hier wurde eine Liste mit Topsellern erstellt, die eine Menge Müll enthält. Aber was ist nun der tiefere Sinn der Veranstaltung? Vermutlich hat jeder, der sich nur ein bisschen mit Musik beschäftigt, auch irgendeine dieser CDs im Regal. Und ja, die Chance ist groß, dass Leute ohne ausgeprägten Geschmack auch eine davon besitzen, weil es ja eben Topseller waren. Was sagt das nun also aus? Dass jemand der wirklich Musikgeschmack hat, maximal drei CD`s besitzt, Bachs Brandenburgische Konzerte, irgendetwas obskur jazziges und eine beliebige CD von Nine Inch Nails, oder was? Diese Listen sind eh meistens blödsinnig, aber die hier strotzt auch noch vor Fantasielosigkeit. Hatte gerade ein Praktikant Langeweile?

Unprintable

Shame on you:

Sie haben nichts verstanden

Mich würde das Alter des Autors interessieren. So einen Blödsinn kann man nur mit mangelndem Grundwissen behaupten.

Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld