Herzplatten

1.000 Lieblingsalben des Musikexpress: Herz-Platten, Folge 2

In unserer Serie 'Herzplatten' stellen wir die 1.000 Lieblingsalben des Musikexpress vor – diesmal mit Brian Eno, Kate Bush, und Orbital.

Brian Eno - Here Come The Warm Jets (1974)

Gelangweilt vom Rockstarleben und dem Ego Bryan Ferrys verließ Eno 1973 Roxy Music. Mit seinem kurz darauf erschienenen Solodebüt gelang dem damals noch einem Paradiesvogel auf dem Weg zur Hölle Gleichendenden der Einschüchterungsversuch gegen Ferry. Mehr Glam als "Baby's On Fire" und "Needle In The Camel's Eye" kann Musik kaum ausstrahlen.

Malcolm McLaren - Duck Rock (1983)

Der musikalische Input McLarens auf seinem Debütalbum hielt sich in Grenzen - die meiste Arbeit erledigten Trevor Horn und weitere spätere Mitglieder von Art Of Noise. Für seinen Beitrag zur Popularisierung dieses neuen Dingens namens Hip-Hop in Europa klopfte sich der selbst ernannte Sex-Pistols-Erfinder bis zum frühen Ende seiner Tage allerdings zu Recht auf die Schultern.

Kate Bush - Hounds Of Love (1985)

Ein Meisterwerk an Pop und Art: Auf der ersten Hälfte ihres fünften Albums zeigte sich Bush mit Radiohits wie "Running Up That Hill" so zugänglich wie nie zuvor. Die zweite Hälfte, "The Ninth Wave" betitelt, war die Antithese dazu: Eine in vielerlei experimentellen Musiken erzählte Gänsehautgeschichte von einer Schiffbrüchigen, die halluzinierend im Wasser treibt.

Orbital - In Sides (1996)

Das vierte Album der Gebrüder Hartnoll ist ein mit Drum\x{2032}n\x{2032}Bass spielendes, prinzipiell in Ambient-Techno gehaltenes Konzeptwerk über den Niedergang der Umwelt und wie man ihm begegnen kann. Mit gutem Beispiel vorangehend, gewannen Orbital die für "The Girl With The Sun In Her Head" benötigte Elektrizität aus einem Solarstromgenerator. Herzstück aber ist die zwölfminütige Paranoia "The Box".



1.000 Lieblingsalben des Musikexpress: Herz-Platten, Folge 1

In unserer Serie 'Herzplatten' stellen wir die 1.000 Lieblingsalben des Musikexpress vor – diesmal mit INXS, Ween, The Damned und Shuggie Otis.

Tags: Herzplatten / Lieblingsalben / Oliver Götz / Ween

1.000 Lieblingsalben des Musikexpress: Herz-Platten, Folge 15

In unserer Serie 'Herzplatten' stellen wir die 1.000 Lieblingsalben des Musikexpress vor – diesmal mit GZA, The Streets, Max Richter und Aphex Twin.

1.000 Lieblingsalben des Musikexpress: Herz-Platten, Folge 20

In unserer Serie 'Herzplatten' stellen wir die 1.000 Lieblingsalben des Musikexpress vor – mit The Beatles, The Good, The Bad & The Queen, Tortoise...

Tags: Herzplatten / Lieblingsalben / Musikexpress-Autoren

Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld