Toggle menu

Musikexpress

Search

Morrissey veröffentlicht Liste seiner Lieblingslieder

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
0 Kommentare

Punk, Blues, Soul – und wider Erwarten nichts von Sandy Shaw: Auf

Facebook

hat

Morrissey

seine definitive Top 13 der Lieblingslieder veröffentlicht. Anlass ist die Wiederveröffentlichung seines zweiten Soloalbums

Bona Drag

, das 1990 erschien und eine Compilation aus neuen Stücken und zuvor erschienenen Singles, B-Seiten und Maxiversionen darstellt. Unter Mitwirkung Morrisseys wurde die Neuauflage mit bisher unveröffentlichten Bonus-Tracks gestaltet.

Morrisseys Lieblingslieder:

1 – New York Dolls – ‚Jet Boy’2 – Sparks – ‚This Town Ain’t Big Enough For Both of Us’3 – The Sundown Playboys – ‚Saturday Nite Special’4 – Bob & Marcia – ‚Young, Gifted and Black’5 – The Tams – ‚Be Young, Be Foolish, Be Happy’6 – Buffy Sainte-Marie – ‚Soldier Blue’7 – Al Martino – ‚Granada’8 – Shocking Blue – ‚Mighty Joe’9 – The Crystals – ‚All Grown Up’10 -Paul Jones – ‚I’ve Been A Bad, Bad Boy’11 – The Supremes – ‚I’m Livin‘ In Shame’12 – Roxy Music – ‚Do The Strand’13 – Mr Bloe – ‚Groovin With Mr Bloe’Tracklist von Bona Drag Remastered:Piccadilly Palare“Interesting Drug“November Spawned A Monster“Will Never Marry“Such A Little Thing Makes Such A Big Difference“The Last Of The Famous International Playboys“Ouija Board, Ouija Board“Hairdresser On Fire“Everyday Is Like Sunday“He Knows I’d Love To See Him“Yes, I Am Blind“Lucky Lisp“Suedehead“Disappointed“Happy Lovers At Last United“Lifeguard On Duty“Please Help The Cause Against Loneliness“Oh Phoney“The Bed Took Fire“Let The Right One Slip In‘

sn – 29.09.2010

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
me. Immer aktuell: Das Neueste vom Tag auf der Startseite lesen ›
Weiterlesen
nächster Artikel
voriger Artikel
Das Heft
Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Kommentare
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen