Newsticker

Kaiser Chiefs: Songwriter Nick Hodgson verlässt die Band

Auf Twitter schrieb Nick Hodgson, Drummer und Songwriter der Kaiser Chiefs, dass er die Band verlassen habe.

Eine Nachricht, für die andere Musiker eine Pressekonferenz einberufen, packt Nick Hodgson in ein schlichtes Status-Update: Hodgson, Drummer und Songwriter der Kaiser Chiefs, schrieb gestern auf Twitter, dass er die Band verlassen habe und den restlichen Bandmitgliedern alles Gute wünsche. Eine kurze Begründung schob Hodgson auf seinem Blog nach: Er möchte seine Aufmerksamkeit lieber auf andere musikalische Bereiche richten und "neue Herausforderungen meistern". Nick Hodgson führt mehrere Plattenfirmen, zuletzt hatte er im Oktober 2012 das Label " Birthdayrecords" gegründet.

Die Band wird sich deswegen aber nicht auflösen. Leadsänger Ricky Wilson reagierte laut Homepage gelassen: "Wir mussten uns alle erst einmal daran gewöhnen – jetzt haben wir eine Menge Konzerte vor uns, und auch im Studio hört sich alles ganz großartig an." Bassist Simon Rix antwortete Hodgson auf Twitter: "Alles Gute - ich bestätige exklusiv: Wir werden weiterhin in Pubs und an Biergläsern kolaborieren.

Hier könnt ihr noch einmal den Auftritt der Kaiser Chiefs beim Reading 2012 sehen - wie es aussieht, der letzte Gig mit Nick:



__

Bleibt informiert über alle wichtigen Musikthemen mit unserem Newsletter!

 


Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld