Newsticker

Bushido: Empörung wegen Anti-Israel-Profilbild auf Twitter

Eine Nahost-Karte ohne Israel: Bushido sorgt mit seinem neuen Profilbild bei Twitter für Empörung.

Foto:
Andreas Rentz/Getty Images
Bushido

Auf seinem Twitter-Account hat Bushido ein Bild gepostet, das eine Landkarte zeigt, auf der Israel nicht zu sehen ist. Unter dem Bild steht "Free Palestine". Das Posting sorgte für Kritik. Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich sagte, der Rapper würde damit "Hass sähen". Weiter sagte Friedrich, dass Bushido das Bild "sofort" von seiner Twitter-Seite entfernen solle, da er sonst kein gutes Beispiel mehr für gelungene Integration sei.

Es wird nun überlegt, dem Bushido den Preis Bambi, welchen er 2011 für "gelungene Integration" erhalten hat, abzuerkennen. Patricia Riekel, die Vorsitzende der Stiftung "Tribute to Bambi" sagte: "Wir prüfen den Vorfall und werden dementsprechend reagieren."

Bushido äußerte sich bisher nicht zu dem Thema, allerdings postet er gestern noch auf Twitter: "Bambi zu verkaufen".



__

Bleibt informiert über alle wichtigen Musikthemen mit unserem Newsletter!



David Bowie: 'The Next Day' – die alternativen Cover

Musikexpress-Design präsentiert euch alternative Cover zu "The Next Day". Wir empfehlen: "Hunky Dory" und "Aladdin Sane".

1.000 Lieblingsalben des Musikexpress: Herz-Platten, Folge 4

In unserer Serie 'Herzplatten' stellen wir die 1.000 Lieblingsalben des Musikexpress vor – diesmal mit Yes und Dexy's Midnight Runners.

Tags: Aller Zeiten / Bestes Album / Herz-Platten

Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld