Newsticker

Rick Ross in Drive-by-Shooting attackiert

Heute Morgen wurde Rick Ross in seinem Rolls Royce Opfer einer Drive-by-Attacke, wobei sein Auto von der Straße abkam und an eine Häuserwand prallte. Rick Ross blieb dabei offenbar unverletzt.

Rick Ross' Rolls Royce war heute Morgen gegen 5 Uhr amerikanischer Zeit (Westküste) das Ziel einer Drive-By-Attacke in Fort Lauderdale. Offenbar wurden mehrere Schüsse auf sein Auto abgefeuert, woraufhin es von der Fahrbahn abkam und an ein Gebäude prallte. Verletzt wurde keiner der Insassen, unter denen sich laut Augenzeugenberichten Rick Ross und eine weibliche Begleitung befanden. Ross hatte zuletzt ein Konzert in North Carolina wegen Drohungen der Gangster Disciples, einer Gang aus Chicago, absagen müssen.



__

Bleibt informiert über alle wichtigen Musikthemen mit unserem Newsletter!



Facebook: die erfolgreichsten Metal- und Rockbands

Wer hat die meisten Fans im Social Web? Aber, hey: Linkin Park vor den Beatles?

Tags: Facebook / Fans / Metal / Rock

Die bestverdienenden Rapper 2012

Starkes Gefälle zwischen Platz 1 und 2: satte 55 Millionen US-Dollar. Dies sind die zehn bestverdienenden Rapper 2012.

Tags: 2012 / Die bestverdienenden Rapper / Die reichsten Musiker 2012 / Forbes / Liste

Kompletter Django-Unchained-Soundtrack im Stream

Der Soundtrack zum neuen Tarantino-Film, "Django Unchained", mit Liedern von Ennio Morricone, Tupac und Rick Ross, hier im Stream.

Tags: Django Unchained / Ennio Morricone / James Brown / Soundtrack / Stream / Tupac

Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld