Meldungen

Mumford & Sons arbeiten an neuen Songs

Der Banjospieler der Mumford & Sons, Winston Marshall, hat im Interview bekannt gegeben, dass die Band bereits an neuen Songs arbeitet.

Erst im September diesen Jahres veröffentlichten Mumford & Sons ihr äußerst erfolgreiches Album "Babel", das nun auch für einen Grammy, u. a. in der Kategorie "Album des Jahres", nominiert ist.

Jetzt sagte der Banjo-Spieler Winston Marshall im Interview, dass Mumford & Sons bereits an neuen Songs arbeiten:

"Werden wir Jahre bis zum nächsten Album warten? Scheiße, nee. Ihr hört es hier zum ersten Mal. Wir haben angefangen, an neuen Songs zu arbeiten, haben einen Proberaum organisiert. Es sind noch die Skelette der Songs, aber es sind richtig aufregende Skelette. Kräftige Skelette."

Im Frühjahr 2013 sind Mumford & Sons im deutschsprachigen Raum auf Tour. Hier sind die Termine:

07.03. Wien - Planet.tt Gasometer

11.03. München - Zenith

12.03. CH-Bern -  Festhalle Bern

02.04. Berlin - Velodrom

03.04. Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle

04.04. Hamburg - Sporthalle



__

Bleibt informiert über alle wichtigen Musikthemen mit unserem Newsletter!

 


Grammy Awards 2013: alle Nominierten und unsere Gewinner

Seit 5. Dezember stehen die Nominierten für die Grammy Awards 2013 fest. In unserer Galerie könnt ihr euch die Favoriten der ME-Redaktion ansehen.

Mark E. Smith: "Mumford & Sons sind schrecklich"

Mark E. Smith, Sänger von The Fall, sagte in einem Interview, dass er Mumford & Sons so schrecklich fand, dass er sich gezwungen sah, sie mit einer...

Tags: Lästereien / Mark E Smith / Mumford And Sons

Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld