Live-Session

The National spielen Akustik-Set bei KCRW-Radio in Los Angeles

Für eine kalifornische Radiostation haben The National ein großartiges vierzigminütiges Akustik-Konzert aufgenommen.

Gerade erst haben The National beim Outside Lands Festival gemeinsam mit Grateful-Dead-Gitarrist Bob Weir “Terrible Love“ zum Besten gegeben. Jetzt ist die Band beim kalifornischen Radio KCRW aufgetreten und hat eine leisere Akustik-Session gespielt, die einmal mehr die Kraft der Songs vom neuen Album TROUBLE WILL FIND ME zeigt.  

Warum das ganze ohne Drums stattfand erklärt Matt Berninger vor der Session: “Our Drummer Bryan ist not here, he hurt his back drinking last night, he is listening from a horizontal position from a hotel somewhere in Los Angeles, though we’re gonna play more of a chill version“. Hier gibt es die 40-minütige Live-Aufnahme zu hören, in der Berninger außerdem darüber spricht, warum ein Glas Wein vor einem Auftritt gut tut, wie die Band sein Elternhaus für das Video von "Graceless" in Mitleidenschaft gezogen hat und wie gut die Stimmung bei den Album-Aufnahmen war.



__

Bleibt informiert über alle wichtigen Musikthemen mit unserem Newsletter!

 


The National spielen "Terrible Love" mit Grateful-Dead-Gitarrist Bob Weir

The National sind gerade im Grateful-Dead-Fieber und wurden entsprechend bei einem Konzert in San Francisco von Bob Weir überrascht.

Tags: Bob Weir / Cover Album / Dead Hot / Die 100 größten Gitarristen alle Zeiten / Grateful Dead / San Francisco / The National

The Nationals Matt Berninger auf dem zweiten „Boardwalk Empire“-Soundtrack

Die Veröffentlichung des zweiten „Boardwalk Empire“-Soundtracks steht bevor: Mit dabei im 20er-Jahre-Sound sind unter anderem Matt Berninger, Sänger...

Tags: boardwalk empire / elvis costello / martin scorsese / matt berninger / patti smith / serie / soundtrack / the national

The National: Tribute-Album für Grateful Dead

Gemeinsam mit Gastmusikern von Vampire Weekend und Bon Iver über Yo La Tengo bis Sonic Youth werden The National ein Grateful-Dead-Cover-Album zu...

Tags: Aaron Dessner / Bon Iver / Bryce Dessner / Cover-Album / Grateful Dead / Ira Kaplan / Kurt Vile & The Violaters / Lee Ranaldo / Red Hot / The National / The Walkman / The war on drugs / Vampire Weekend / Yo La Tengo

The National: Akustik-Auftritt auf kleinstem Raum

Im Rahmen der "Tiny Desk Concerts"-Reihe bei NPR Music gaben The National vier akustische Songs zum Besten.

Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld