Toggle menu

Musikexpress

Search

„Nicht mein Tag“ von Peter Thorwarth: Trailer mit Moritz Bleibtreu, Axel Stein und Ralf Richter bei Facebook

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
0 Kommentare

Lange hat es gedauert, nächstes Jahr ist es soweit: Peter Thorwarth bringt einen neuen Film in die Kinos. „Nicht mein Tag“ basiert auf dem gleichnamigen Roman von „Stromberg“-Erfinder Ralf Husmann und wird – Überraschung – einmal mehr eine derbe Komödie. Dass Regisseur Thorwarth das kann, hat er mit seiner sogenannten „Unna-Trilogie“ („Bang Boom Bang – Ein todsicheres Ding“, „Was nicht passt, wird passend gemacht“, „Goldene Zeiten“) nachhaltig bewiesen. Kinostart von „Nicht mein Tag“ ist im Januar 2014, zum Geburtstag von Hauptdarsteller Moritz Bleibtreu am 13. August haben die Macher aber schon jetzt diverse Trailer auf ihrer Facebook-Seite veröffentlicht.

Im Film „Nicht mein Tag“ geht es um den vom Leben gelangweilten Bankberater Till (Axel Stein), der eines Tages von Nappo (Moritz Bleibtreu) als Geisel genommen wird – und daran mehr Gefallen findet, als Nappo ursprünglich lieb sein kann. In den neuen Teaser-Clips zum Film sieht man unter anderem eine Flucht vor Schäferhunden, einen Fluch auf tschechische Autos und ein altbekanntes KFZ-Kennzeichen: „DO-PE 69″. Erinnerungen an „Bang Boom Bang“ (1999) werden spätestens dann wach, wenn Ralf Richter in Unterhemd am Tisch eines schäbigen Baustellen-Büros sitzt, mit Moritz Bleibtreu irgendeinen krummen Auto-Deal aushandelt und Axel Stein die Verbrecher auf juristische Mängel im Vertrag hinweist. Hier seht Ihr die entsprechende Szene und andere Ausschnitte.

„Nicht mein Tag“ von Peter Thorwarth und mit Ralf Richter, Moritz Bleibtreu, Axel Stein, Anna Maria Mühe und Jasmin Gerat startet am 16. Januar 2014 in den deutschen Kinos.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
me. Immer aktuell: Das Neueste vom Tag auf der Startseite lesen ›
Weiterlesen
  • BEVERLY HILLS, CA - JULY 25:  Director Spike Lee speaks onstage during the 'Mike Tyson: Undisputed Truthts' panel discussion
    Spike Lee stellt Liste der wichtigsten Filme für Filmschaffende vor

    Der Filmdozent und Regisseur Spike Lee sammelt Geld für sein neues Projekt bei Kickstarter und veröffentlichte im Rahmen dessen seine persönliche „Essential List of Films for Filmmakers“. Trotzdem wird der „Malcolm X“ - Macher für die Nutzung der Crowdfunding-Plattform kritisiert.

nächster Artikel
voriger Artikel
Das Heft
Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Kommentare
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen