Toggle menu

musikexpress

Suche

Otis Clay ist tot

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
0 Kommentare

Soul-Legende Otis Clay starb vergangenen Freitag (8. Januar 2016) am frühen Morgen in seiner Heimatstadt Chicago an einem Herzinfarkt.

Wie sein Manager Miki Mulvehill der „Associated Press“ bekannt gab, plante Clay zuletzt eine US- und Europatour. Er war zweifach für die „Blue Music Awards“ nominiert, zum einen mit dem 2015 erschienenen Album THIS TIME FOR REAL, welches er in Zusammenarbeit mit Billy Price aufnahm, sowie als „Soul Blues Music Artist“.

Otis Clay, 11. Februar 1942 geboren, wuchs in Waxhaw Mississippi auf und landete mit „That’s How It Is (When You’re In Love)“ 1967 erstmals einen Hit. Seinen wohl größten Erfolg hatte er mit dem 1972 veröffentlichten Song „Trying To Live My Life Without You“.

Clay wurde 73 Jahre alt.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
me. Immer aktuell: Das Neueste vom Tag auf der Startseite lesen ›
nächster Artikel
voriger Artikel
Das Heft
Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Kommentare
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen