Toggle menu

me.ow

Suche
#Videos

#RandomMan: YouTuberin Zoella und ihre Fans erkannten David Gilmour nicht

von

Sonnenuntergang am Strand von Brighton. „Zeit für einen #nofilter-Shot für meinen Instagram-Feed“, dachte sich die YouTuberin Zoe Sugg, besser bekannt unter ihrem YouTube-Namen Zoella.

Während des Spaziergangs am Strand ihrer Heimatstadt fiel ihr ein älterer Mann auf, der mit seinem Hund herumtollte. Sugg zückte ihre Smartphone, schoß ein Foto des innigen Augenblicks und postete es bei Instagram, sichtbar für ihre über 7 Millionen Follower. Dazu schrieb sie: „Ich habe diesen Schnappschuss von einem Mann mit seinem Hund aufgenommen. Ich kenne weder den Mann, noch den Hund, aber ich denke, ich habe hier einen kostbaren Moment eingefangen, den ich mit euch teilen muss.“

Dass der #randomman, den Sugg da fotografiert hat, niemand Geringeres als Pink-Floyd-Gitarrist David Gilmour ist, war ihr und ihren Followern zu keinem Moment bewusst. Obwohl das Foto bereits im März 2014 gepostet wurde, hat es bis zu dieser Woche gedauert, dass einem aufmerksamen Beobachter aufgefallen ist, dass es sich bei dem alten Mann um Gilmour handelt. Seine Frau Polly Samson bestätigte die Vermutung und meldete sich auf Twitter wie folgt zu Wort: „Um ehrlich zu sein, wusste der #randomman auch nicht, wer das #randomyoungthing war. Wunderschönes Bild übrigens, @zoella“

Die YouTuberin hat sich bisher noch nicht zu den Entwicklungen im Fall #randomman geäußert.

Folge MEOW auf Facebook und dein Leben wird jeden Tag ein bisschen besser.

Kommentare