Toggle menu

musikexpress

Suche

Sam Smith kennt Radiohead nicht

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
0 Kommentare

Gerüchten zufolge steht ein neues Radiohead-Album kurz bevor. Dass Sam Smith diese Neuigkeit eher wenig interessiert, zeigte sich letzten Sonntag (10. Januar 2016).

Bei einer Pressekonferenz anlässlich der „Golden Globes“ wurde Smith gefragt, was er davon halte, dass Thom Yorke den ursprünglich für „Spectre“ geplanten, letztendlich abgelehnten Radiohead-Song an Weihnachten veröffentlicht hat. Smith, der für seinen Bond-Titelsong „Writing’s On The Wall“ ausgezeichnet wurde, reagierte gespielt verwirrt: „Thom Yorke?“

Nach Aufklärung seines Co-Songwriters Jimmy Napes kommentierte Smith lediglich: „ Ja, ich war ein wenig überrascht. Ich habe mir den Song aber noch nicht angehört, schließlich habe ich den ‚Spectre‘-Titelsong gemacht.“

Das World Wide Web echauffiert sich über Smiths arrogant wirkenden Kommentar. Und freut sich auf das Radiohead-Album.

Has SAM SMITH listened to Radiohead’s „Spectre“ theme song? #GoldenGlobes

Posted by Variety on Montag, 11. Januar 2016

Kleine Tipp für Sam: Radiohead spielen im September 2016 live in Berlin beim Lollapalooza-Festival.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
me. Immer aktuell: Das Neueste vom Tag auf der Startseite lesen ›
nächster Artikel
voriger Artikel
Das Heft
Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Kommentare
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen