Toggle menu

musikexpress

Suche

So klang David Bowie, als er Iggy Pop und Bob Dylan imitierte

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
0 Kommentare

Als Bowie im Jahr 1985 in den London seine Parts für den Musical-Soundtrack zu „Absolute Beginners“ aufnahm, schien das Team auch ein paar Minuten für Unprofessionelles übrig gehabt zu haben. Also hat Bowie die freie Zeit genutzt und einen Song in mehreren Versionen eingesungen. Dabei imitiert die Sänger-Legende ihre Legenden-Kollegen Bruce Springsteen, Neil Young, Iggy Pop, Lou Reed und viele andere.

Mitgeschnitten hat Produzent Mark Saunders, der sich damals in London zum Tontechniker ausbilden ließ. Die komplette Geschichte könnt ihr hier lesen.

Hört hier Aufnahmen von David Bowie, die nicht nur seine musikalischen Fähigkeiten zeigen:

https://www.youtube.com/watch?list=PLJMalCLaus1AMHUkwtbAfKOJ09vwTEam4&v=NrtXFTw2ico

 

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
me. Immer aktuell: Das Neueste vom Tag auf der Startseite lesen ›
nächster Artikel
voriger Artikel
Das Heft
Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Kommentare
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen