Toggle menu

Musikexpress

Search

Taxi! Einmal Zurück in die Zukunft bitte!

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
0 Kommentare

Sollten jemals Automobile erfunden werden, die in der Zeit reisen können, müssten es als allererstes Taxis sein. Schließlich schnappt man sich am häufigsten aus Verspätung einen Fremdfahrer. Wie wunderbar wäre es also, sein Ziel zu erreichen noch bevor man los gefahren ist?

Das oder etwas Ähnliches muss sich auch der New Yorker Designer Mike Lubrano gedacht haben, als er entschied, seine schwer entzifferbaren Nooka Uhren mit einem DeLorean Taxi zu bewerben -dem legendären Gefährt aus „Zurück in die Zukunft“. So wie bei der Uhr dient auch das DeLorean-Taxi eher der Form als der Funktion, denn das quietschgelbe Flügeltürengefährt kann nur zwei Personen inklusive Fahrer transportieren. Und die Wahrscheinlichkeit, in der verstopften New Yorker Rushhour die benötigten 88 mph zu erreichen, damit der Fluxkompensator anspringt, ist wenig realistisch.

Dann doch lieber selbst Besitzer eines DeLorean DMC-12 werden und gemütlich aber mit dicker Brust durch die Straßen cruisen.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
me. Immer aktuell: Das Neueste vom Tag auf der Startseite lesen ›
Weiterlesen
  • 26. Oktober 1985
    Fünf musikalische Fakten über Zurück in die Zukunft

    26. Oktober. Das ist der Tag an dem Marty McFly 1985 in die Vergangenheit reiste. Musikexpress liefert fünf musikalische Fakten zum Filmklassiker. So wird die große Frage beantwortet, wer das legendäre Gitarrensolo wirklich spielte.

  • Wer davon ist Bowie?

    Selbstporträts geben nicht unbedingt Aufschluss darüber, wer jemand ist. Vielleicht aber über deren Innenleben. Den Beweis liefern acht Selbstporträts von Musikern wie Kurt Cobain, Bob Dylan oder Paul Simonon.

nächster Artikel
voriger Artikel
Das Heft
Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Kommentare
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen