Toggle menu

musikexpress

Suche
ME-1-Satz-Kommando

Video: Das sind unsere persönlichen Alben des Jahres 2016

von

Ging das echt nur auf diese harte Tour? Ende 2016 haben wir einen Bowie, einen Cohen und einen Prince zu wenig. Und einen Trump zu viel. Wir fühlen uns umstellt von Lügnern, Buhmännern, Schwanzeinkneifern. Deshalb kann unser Jahresrückblick im aktuellen Musikexpress nicht nur ein Rückblick sein. Er soll vielmehr als Appell gelesen werden, sich zu wehren gegen den ganzen Schwindel. Und wir sind nicht allein: Beyoncé, The Yes Men, Jan Böhmermann, Alicia Keys, Toni Erdmann, Anohni, Maurice Summen und Dr. Dylan helfen uns! Unter anderem.

Weil es uns trotz allem auch 2016 zuerst um die Musik ging, haben wir abgestimmt und die 50 besten Platten des Jahres 2016 gewählt. Wo in dieser Liste zum Beispiel Bon Iver, PJ Harvey, Isolation Berlin und Beyoncé gelandet sind, könnt Ihr im gedruckten Musikexpress seit dem 8. Dezember herausfinden und jetzt auch online. Und wer aus unserer Redaktion und unserer geschätzten Autorenschaft welches besondere Faible für welche Platten hatte, verraten wir Euch in diversen Top-10-Listen auch. Wir können es aber noch persönlicher.

Unsere Videoredakteurin Ines Punessen nämlich wollte es genauer wissen: Warum ist BLONDE von Frank Ocean Dein Album des Jahres, Albert? Welchen Hype hieltest Du 2016 für übertrieben, Ivo? Was begeisterte Dich so sehr an Solanges A SEAT AT THE TABLE, Annett? Das erste Ergebnis könnt Ihr hier sehen: Die ME-Redaktionsmitglieder erklären ihr jeweiliges Album des Jahres. In einem Satz oder zwei.

https://www.youtube.com/watch?v=rjmLSmzNLSg

Welche neuen Alben 2016 außerdem erschienen und 2017 erscheinen werden, könnt Ihr hier nachlesen.

mehr: , , ,
nächster Artikel
voriger Artikel
Das Heft
Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen