Alan Wilder: 3 Recoil-Alben werden im Herbst als CD und auf Vinyl veröffentlicht

von

1995 verlässt Alan Wilder Depeche Mode und ruft das musikalisches Soloprojekt Recoil ins Leben. 27 Jahre später startet eine Wiederveröffentlichungsreihe, die mit drei Alben des Projektes beginnt. Sie erscheinen am 7. Oktober auf CD und Vinyl.

Die folgenden Alben von Recoil sind dann erhältlich: UNSOUND METHODS von 1997, LIQUID (2000) und SUBHUMAN (2007). Sie erscheinen jeweils in transparentem Grün/Klar, Silber und Curacao-Blau. Die Platten können hier vorbestellt werden.

Wilder gab erst kürzlich zu, die Alben schon lange nicht mehr in ihrer vollen Länge gehört zu haben. Nun habe er sich bei der Neuveröffentlichung erstmals wieder auf den Sound konzentrieren müssen. „Es war ein überraschendes und angenehmes Abenteuer, das Werk mit unvorbereiteten Ohren zu hören“, erklärte der 63-Jährige. Wilder habe Details erleben können, die er bereits vergessen hatte.

Track-Listing: UNSOUND METHODS

  1. Incubus
  2. Drifting
  3. Luscious Apparatus
  4. Stalker
  5. Red River Cargo
  6. Control Freak
  7. Missing Piece
  8. Last Breath
  9. Shunt

LIQUID

  1. Black Box, Part 1
  2. Want
  3. Jezebel
  4. Breath Control
  5. Last Call for Liquid Courage
  6. Strange Hours
  7. Vertigen
  8. Supreme
  9. Chrome
  10. Black Box, Part 2

SUBHUMAN

  1. Prey
  2. Allelujah
  3. 5000 Years
  4. The Killing Ground
  5. Intruders
  6. 99 To Life
  7. Backslider


„Planet der Affen“: Neuer Film kommt 2024
Weiterlesen