Antony Hegarty kündigt neues Album als ANOHNI an

von

Nicht doch, Antony: Antony Hegarty hat via Facebook am Montag ein neues Album angekündigt – und das heißt genau so wie das euphorisch-beklemmende Gefühl, das seine Musik mit Antony And The Johnsons oftmals vermittelte. „ My new album is co-produced by myself, Oneohtrix Point Never and Hudson Mohawke. It’s an electronic record with some sharp teeth. We are mixing it now. It’s called HOPELESSNESS. My name for this project is ANOHNI. xx“, schrieb er und postete dazu ein Bild, bei dem es sich um das Cover der kommenden Platte handeln dürfte.

Weitere Details wie etwa eine Tracklist oder ein Veröffentlichungstermin sind bisher nicht bekannt.

Zuletzt veröffentlichte Antony Hegarty mit Antony And The Johnsons 2010 das Album SWANLIGHTS. Auf Björks neuem Album VULNICURA ist er im Song ATOM DANCE zu hören. Sein größter, nun ja, Hit aber dürfte bis heute dieser Song hier sein:


Paul McCartney: „Natürlich hat Bob Dylan die Beatles beeinflusst“
Weiterlesen