• Andrea Schmidt


  • Avatar

  • So ruhig ist ’s selten: Conor Oberst weiß, wie er die Indie-Folk-Crowd in den Bann zieht. Irgendwie ist ihm die Stille nicht ganz geheuer. „You guys are so polite. It’s like a fucking library in here“, murmelt Conor Oberst zur Hälfte des Sets fast verlegen ins Mikrofon. Recht hat er:... weiterlesen in:

    CONOR OBERST

  • Er gilt als Ober-Weirdo der kalifornischen Freakfolk-Szene, doch Ariel Pink wusste schon immer genau, wo er hin will. Mit Mature Themes, dem neuen Album seiner Band Haunted Graffiti, hat er sein Ziel erreicht.  Sep 2012

    Ariel Pink: kantig und süß

  • Vom Provinz-Punk zum Erneuerer des romantischen Popsongs: Twin Shadow lässt sich auf seinem musikalischen Weg nur von einem leiten: dem Gefühl. Ich musste einfach da weg. Das hat mich hungrig auf Musik gemacht, weil das ein Weg war, woanders hinzukommen“, sagt George Lewis Jr. Gemeint ist seine Heimat, ein verschlafener... weiterlesen in:  Aug 2012

    Der hoffnungsvolle Romantiker

  • Drei Jahre nach dem Erfolg von Veckatimest ist alle Welt gespannt, wie es mit Grizzly Bear weitergeht – das ging der Band auch selber so. Um es herauszufinden, haben die New Yorker die Verbindung zur Außenwelt zeitweise gekappt. Es gibt einfach zu viel Musik in der Welt“, sagt Ed Droste... weiterlesen in:  Aug 2012

    Der Sound der Stille

  • Das Krautrock-Dub-Duo Peaking Lights ist vor allem eins: ein glückliches Ehepaar. Vielleicht macht das die neue Platte so entspannt.  Jul 2012

    Peaking Lights – Vater, Mutter, Band

  • "Ihr habt aufgehört zu hüpfen!" Freizeitstress mit der Drill-lnstruktorin of Pop. Olympiastadium, München.  Okt 2009

    Madonna: Madonna live im Olympiastadium

  • "Band-Typ" CONOR OBERST über sein neuestes Projekt, die "total" demokratische Supergroup MONSTERS OF FOLK, die Segnungen und Schwierigkeiten, mit Freunden zu musizieren und warum es Zeit ist, die Phase Bright Eyes abzuschließen.  Okt 2009

    „Uns war Wichtig: Das Darf Nie In Stress Ausarten!“ und mehr Bright Eyes

  • Nach zehn Jahren Bandgeschichte haben Metric sich komplett unabhängig gemacht. Eigenes Studio, eigenes Label - keine Angst vor der Wirtschaftskrise? "Wir leben in sehr interessanten Zeiten", findet Sängerin Emily Haines.  Aug 2009

    Emily Haines Über Autarkie und mehr premium

  • Die Reunion der 90er-Jahre-Deutschrocker Selig ist offenbar primär als friedenschaffende Maßnahme zu verstehen.  Apr 2009

    Krieg ausräumen

  • Der Welt liebste frankokanadische Indieband Malajube zapfte alte Prog-Rock-Erinnerungen an. Und klingt jetzt gar nicht mehr so indie.  Mrz 2009

    Die frankophone Alternative

  • Inoffizielle Universalhymne: Wie "Seven Nation Army" von den White Stripes durch den Seiteneingang in die Fußballstadien der Welt kam.  Jan 2009

    Jenseits von Wichita

  • Mit ihrer Band Megapuss wollen die Hollywood-Hippies Devendra Banhart und Greg Rogove vor allem eins: ehrlichen Jungsspaß!  Jan 2009

    Die spinnen, die Hippies

  • Conor "solo": keine Bright-Eyes-Songs, dafür die ganz satte Country-Pfanne. Die Leude: begeistert.  Nov 2008

    Conor Oberst &The Mystic Valley Band, München, Backstage Werk

  • An den Songs von Nosie Katzmann kam in den 9oern keiner vorbei. Nach jahrelangem Burn-out singt der Hitschreiber von Captain Hollywood & Co. seine Lieder selbst-so, wie er sie schuf.  Sep 2008

    Like a Hitmachine!

  • Enge Jeans waren gestern: MGMT machen mit Haarband und Psychedelia-Pop den Hippie- schick wieder salonfähig - und definieren damit Cool und Uncool im Indierock neu.  Aug 2008

    Rückkehr der Blumenkinder

  • Wer einmal beim Haldern-Pop-Festival, sprich „in Haldern“ war, der kommt immer wieder. Zu idyllisch liegt das Festivalgelände zwischen den Kuhweiden, auf denen auch während des Festivals die norddeutschen Schwarz-Bunten grasen, zu freundlich sind die Rees-Halderner, wenn man sich, gerade angekommen, frühmorgens Kaffee und belegte Brötchen beim Bäcker kauft, zu entspannt... weiterlesen in:  Aug 2008

    Das haben sich die Ministranten selbst aufgebaut

  • Uneitler Bombast mit art edge: Demnächst auch für die Massen?  Mrz 2008

    Slut, München, Atomic Café

  • „Es sieht irgendwie schrecklich aus , befand der „Donaukurier“, die Heimatzeitung der Ingolstädter Slut, über das Covermotiv von deren neuem Album still no. 1. „so eine schreckliche Seite“ habe man von Slut bisher gar nicht gekannt „Das fand ich schon recht lustig“, gesteht Slut-Keyboarder/Gitarrist Rene Arbeithuber, selbst Maler(guck: www.xh0ch4.de/leinwand.“.html), der... weiterlesen in:  Mrz 2008

    Coverversionen. Album-Artworks unter der Lupe. Diesmal: Still no. 1 von Slut .

  • Erbauung! Nach langen Monaten des Wartens kommt Berlin in den Genuss des Gospel according to Arcade Fire.  Jan 2008

    Arcade Fire, Berlin, Columbiahalle

  • Das Leben nach dem Tod auf Platte: 24 bisher unveröffentlichte Songs zeigen noch einmal die Größe des Singer/Songwriters aus Portland.  Jul 2007

    Elliott Smith – New Moon






3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €