• Laura Ewert


  • Avatar

  • ME-Autorin Laura Ewert traf sich mit Dua Lipa zum Interview, um herauszufinden, was man sieht, wenn man hinter den Insta-Filter der Popsängerin schaut.

    Dua Lipa: Selbstbewusst und ungestört – Treffen mit einem kontrollierten Superstar und mehr Dua Lipa

  • Vor Kurzem noch uncool, jetzt ein Trend: Junge Menschen heiraten heute auch wieder in Städten.  Apr 2016

    Urbane Hochzeiten und Vintage-Liebe und mehr Trend

  • Als Kinderstar war sie von zu vielen Erwachsenen umgeben. Heute, mit 22, hat Miley Cyrus kein Interesse daran, selbst erwachsen zu werden. Sie nutzt ihre Prominenz, um spielerisch für Infantilität und Feminismus zu werben. 2015 hat die Welt dann endlich verstanden: All das macht sie zum zeitgemäßesten Popstar, den es... weiterlesen in:  Dez 2015

    24/7 Selfie–Time: Miley Cyrus, der zeitgemäßeste Popstar des Jahres und mehr Jahresrückblick

  • Einfach mal so bei den Nachbarn klingeln, mal „Hallo“ sagen, auch bei denen, die man nicht kennt.  Okt 2015

    Ding, dong! Ein Hausbesuch bei den eigenen Nachbarn und mehr Berlin

  • Weichspüler, feuchte Ziegelsteine, Pferdeäpfel: An dem Geruch einer Stadt erkennt man ihren Entwicklungsstand. Und weil der Mensch auch mit der Nase denkt, bestimmen heute immer mehr Unternehmen, wie eine Straße riecht.  Sep 2015

    Pfui Teufel: Plädoyer für einen selbstbestimmten Stadtduft

  • Eine klingende Predigt für konforme Nonkonformisten: Bon Iver bedankt sich für den großen Erfolg seines gleichnamigen Albums in der Berliner C-Halle.  Jan 2012

    Bon Iver

  • Platten, für die wir uns heute ein bisschen schämen. Diesmal mit PUR: Wie im Film Nach der Nummer hier bin ich geliefert. Niemand wird mich mehr ernst nehmen. Es ist eines meiner größten Geheimnisse. Das ich eigentlich nur zugebe, wenn ich arg betrunken bin. Ich war bei Konzerten von Pur.... weiterlesen in:  Nov 2011

    JUGENDSÜNDE

  • Der alte Sponti-Slogan „Du hast keine Chance, aber nutze sie“ ist aktueller denn je. „Do It Yourself“ ist das Überlebensgeheimnis der Popmusik und kritische, künstlerische Aussage zugleich. Ein Kneipenbesuch mit den Chefs des Hamburger Labels Audiolith, ein Interview mit dem Produzenten Moses Schneider und eine Besichtigung von Proberäumen zeigt, wie... weiterlesen in:  Sep 2011

    Alle Macht den Machern

  • Sie sehen sich als Retter des globalen Rock’n’Roll. sie wollten in die stadien, die Luxussuiten, auf Platz Nummer eins. Dahin, wo niemand mehr sein wollte. heute sind Kasabian die größte Britrock-Band der Welt. Und ein Lichtblick in Zeiten der verzagten Rauschebärte. Teil 1: Die Begegnung Ein kleines blaues Buch lag... weiterlesen in:  Sep 2011

    Viva Großenwahn und mehr Kasabian

  • 1 Was ist Dezibel? Da unser Gehör Töne unterschiedlicher Frequenz als verschieden laut empfindet, werden die Schallsignale im Messgerät so gefiltert, dass das Gehör nachgeahmt werden kann. Null dB(A) entspricht der Hörschwelle, 130 dB(A) der Schmerzgrenze. (A) bezeichnet den Bewertungsfilter. 2 Das lauteste Konzert der Welt Manowar erreichte mit einer... weiterlesen in:  Sep 2011

    Lärm

  • Sie wollten in die Stadien, die Luxussuiten, auf Platz Nummer eins. Dahin, wo niemand mehr sein wollte. Heute sind Kasabian die größte Britrock-Band der Welt. Und ein Lichtblick in Zeiten der verzagten Rauschebärte. Das Interview mit Tom Meighan und Serge Pizzorno.  Aug 2011

    Kasabian: Viva Größenwahn! Das Interview und mehr Interview

  • Schon Nick Hornby wusste: Pop macht am meisten Spaß, wenn man ihn ordnet. Die Besten Alben? Die schlimmsten Frisuren? 10 B-Seiten, die besser sind als ihre A-Seiten? Die Antworten auf alle Fragen – Der ultimative ME-Almanach in 101 Listen. 10 Lückenfüller auf großartigen Alben 1. „The Great Gig In The... weiterlesen in:  Aug 2011

    List-o-mania

  • Mit "Mirror Mirror" legt die schottische Band Sons & Daughters ein Gitarrenwerk vor, das uns noch überraschen wird.  Jun 2011

    Sons & Daughters: Freundesanfrage mit „Mirror Mirror“

  • „Auf welchem Label sind die? Crosstown Rebels? Nie gehört“, hieß es in der Redaktionskonferenz. Kurze Zeit später war The Drawing Board von Art Department unser Album des Monats Mai. Dass uns ein kanadischer Club-Act so begeistert, liegt vor allem an seiner eigenwilligen Übersetzung von Soul zu House und an der... weiterlesen in:  Jun 2011

    Wer sind die? und mehr Berlin

  • Die Geschichte der New Yorker Band Gang Gang Dance ist mit Tragik versehen. 2002 etwa, ein Jahr nach Gründung der Band, wurde Sänger Nathan Maddox auf dem Dach seiner Wohnung vom Blitz getroffen und starb. Oder 2009, nachdem ihr viertes Album Saint Dymphna erschienen war, musste die Band ihre Tour... weiterlesen in:  Jun 2011

    Tanz mit Substanz

  • Dies sind die derzeitigen Lieblingslieder und Lieblingsplatten von ME-Redakteurin Laura Ewert. Mit Danzig, Brian Eno und Jamie Woon.  Mai 2011

    Laura Ewert und mehr brian eno

  • Eigentlich wollte man nur über Musik sprechen, doch wenn am selben Tag in Japan AKWs havarieren, muss man sich vielleicht doch auch kurz über Politik streiten: Ein Gespräch mit Maike Rosa Vogel und Sven Regener über Folk, Fukushima und falsch verstandene Texte. Maike Rosa Vogel ist noch nicht so berühmt... weiterlesen in:  Mai 2011

    „Das hat nichts mit Kunst zu tun“ und mehr Element of Crime

  • Aus Clubkids kann also doch etwas werden: Jetzt machen sie Musik für Vernissagen und Wohnzimmer, experimentieren mit harmonischem Rauschen und Leerstellen. James Blake ist ihr gefeierter Star der Stunde. Denn in der Ruhe liegt die Nacht. In Momente der Stille lässt sich viel hineininterpretieren. Das liegt in ihrer Natur. Sind... weiterlesen in:  Apr 2011

    Der stille Knall und mehr blur

  • Ist sie nur ein billiger Abklatsch von Lil Kim? Nein, der Hip-Hop hat mit Nicki Minaj und "Pink Friday" eine aggressive Frau zurück.  Mrz 2011

    Nicki Minaj: mit ‚Pink Friday‘ der neue Hip-Hop-Star und mehr Kanye West

  • Aus Clubkids kann also doch etwas werden: Jetzt machen sie Post-Dubstep für Vernissagen und Wohnzimmer, experimentieren mit harmonischem Rauschen und Leerstellen. Der Londoner James Blake ist ihr gefeierter Star der Stunde. Denn in der Ruhe liegt die Nacht.  Mrz 2011

    James Blake: mit Dubstep der Star der Stunde und mehr James Blake