Beachparty: Mark Ronson und Tame Impala zeigen gemeinsames Video

von

Mark Ronson hat das Video zu den Songs „Summer Breaking“ und „Daffodils“ veröffentlicht. Für beide Songs holte er sich Unterstützung von Kevin Parker, Sänger und Gitarrist der australischen Band Tame Impala.

Die Tracks erschienen auf Ronsons 2015 veröffentlichtem Album UPTOWN SPECIAL. Regisseur Theo Wenner brachte sie in einem gemeinsamen Video zusammen.

Das Video zeigt die unterschiedlichen Facetten der beiden Songs. „Summer Breaking“ geht in das schnellere „Daffodils“ über, eine Beachparty folgt der entspannten Nachmittagsatmosphäre.

  • Hier könnt Ihr Euch das Video anschauen:

Ronson sprach mit der US-amerikanischen Ausgabe des „Rolling Stone“ folgendermaßen über das Projekt: „’Summer Breaking‘ ist wahrscheinlich mein persönlicher Favorit des Albums. Und weil Kevin und Tame Impala gerade so angesagt sind, dachten wir, wir könnten das Beste aus dieser ‚hotness‘ rausholen, indem wir ein Video mit seinen beiden ‚Uptown Special‘-Songs machen, ‚Summer Breaking‘ und ‚Daffodils’“, so der Produzent. „Theo Wenner hat ein wunderschönes Video gemacht, das wirklich erfasst, was wir uns vorgestellt haben, als Michael Chabon die Lyrics schrieb.“

Tame Impala spielten in den letzten Tagen (07.-09.02.16) drei Konzerte in Deutschland. Weitere Termine für 2016 sind bisher nicht bekannt.


Gemeinsamer Song von Tame Impala und Diana Ross für Minions-Sequel angekündigt
Weiterlesen