Spezial-Abo

Die neuen Folgen von „The Walking Dead“ haben einen Starttermin

von

Zuletzt gab es eine Schockmeldung vom Set der Zombie-Serie. Ein Stuntman stürzte von einem Balkon und starb wenig später im Krankenhaus. Die Dreharbeiten wurden unterbrochen, die Darsteller und Crew von „The Walking Dead“ nahmen sich ein paar Tage frei, um zu trauern. Die Produktion wurde nun fortgesetzt, dazu hat der zuständige US-Sender AMC den Starttermin für die achte Staffel der Serie genannt.

In den USA wird die erste Folge der 8. Staffel, die zugleich die 100. der Serie ist, am 22. Oktober Premiere feiern. In Deutschland ist der Staffelauftakt einen Tag später zu sehen, der Sender FOX zeigt „The Walking Dead“ am 23. Oktober. Die 16 Episoden der neuen Staffel laufen immer am Montag um 21:00 Uhr. Wie bei „The Walking Dead“ üblich, wird die Staffel in zwei Teile gesplittet. Ab Oktober laufen acht Episoden, nach einigen Wochen Pause geht es im Februar mit den letzten acht Folgen der Staffel weiter.

Verzögerungen des Drehs durch einen drohenden Autorenstreik konnte „The Walking Dead“ abwehren. Dennoch machte die Serie zuletzt nur Negativschlagzeilen. Nicht nur der tödliche Unfall des Stuntman ging durch die Medien, auch geleakte Mails des Serienschöpfers Frank Darabont tauchten auf. In denen zeigte sich der raue Tonfall hinter den Kulissen der Serie.


„Resident Evil“: Netflix kündigt neue Live-Action-Serie an
Weiterlesen