Die traurigen Ereignisse 2016, vereint in einem Beatles-Albumcover

Wir können es nicht mehr schönreden. 2016 war ein beschissenes Jahr. Wir mussten uns endgültig von Bowie, Prince und anderen inspirierenden Musikern verabschieden, Großbritannien hat sich von der EU verabschiedet, Apple vom Kopfhörer-Anschluss, die Türkei vom Rechtsstaatsprinzip und die USA von Obama. Und was haben wir dafür zurückbekommen? Richtig, die Kelly Family. Ein Künstler hat das mit Abstand beste aus diesem beispiellos dekadenten Jahr gemacht, und zwar ein Beatles-Cover mit allen Menschen und Dingen, die wir in den vergangenen zwölf Monaten verloren haben. Das Bild basiert auf dem Artwork von SGT. PEPPERS LONELY HEARTS CLUB BAND, dem sechsten Album der Beatles und einem der ersten Konzeptalben der Pop-Geschichte.

Seht hier die traurige Neuauflage des Beatles-Artworks:

beatles-sgt-peppers-lonely-hearts-neu

Say farewell to this beautiful circus.


Paul McCartney kündigt „Freshen Up“-Tour an
Weiterlesen