Spezial-Abo
🔥30 Jahre World Wide Web: Mit diesen 10 Erfindungen hat das Internet die Musikwelt verändert

Ein Hack als Marketing-Coup: Staffelauftakt von „Mr. Robot“ geleaked

Wenn Ihr das hier lest, ist es leider schon zu spät. Gestern Abend nämlich wurde von USA Network über verschiedene Kanäle der sozialen Medien die ersten Folge der zweiten Staffel von  „Mr. Robot“ ausgestrahlt. Leider war der Staffelauftakt nur für wenige Stunden zu sehen, doch die Aktion stellt wohl einen der besten PR-Stunts der letzten Zeit dar.

Falls Ihr „Mr. Robot“ noch nicht gesehen habt, solltet Ihr das schnellstens nachholen. Wer bereits in den Genuss der Serie gekommen ist, weiß, dass Hacking eine zentrale Rolle in der Handlung einnimmt. Das haben sich wohl auch die Leute von USA Network gedacht und prompt die richtige Marketingstrategie aus dem Hut gezaubert: Sie leakten ihre eigene Episode und stellten sie über Plattformen wie Facebook und Twitter zur Verfügung. Schnelle Zuschauer konnten so bereits drei Tage vor dem offiziellen Start der zweiten Staffel einen ersten Eindruck von der neuen Staffel erhaschen. Das Beste daran: Es fand alles während eines Live-Q&As auf Facebook statt, der von einem Clip des mysteriösen Maskenmanns unterbrochen wurde, den man auch in der Serie sieht. Er sagte, wir hätten genug gewartet und, dass er genug von „sinnlosen Spekulationen“ habe – dann begann das Streaming.

Leider war die Episode auch genauso schnell wieder offline, wie sie online war. Doch ab dem 13. Juli startet die Staffel dann regulär.

 


Die besten Noise-Cancelling-Kopfhörer für Hip-Hop-Fans
Weiterlesen