Spezial-Abo

ELI: Video zur neuen Single „Build Me A Bridge“ hier sehen – EP erscheint heute

von

Auf seiner neuen EP beschäftigt sich der 21-jährige Multiinstrumentalist ELI, bürgerlich Elias Leon Breit, mit den Emotionen, die nach einer Trauerphase übrig bleiben. Passend dazu veröffentlicht der Newcomer auch ein Video zu seiner neuen Single „Build Me A Bridge“, das am 16. April online geht.

ELI: Chart- und Streamingerfolge

ELIs Dringlichkeit, mit der er singt, bescherte dem in Köln geborenen und mittlerweile in Berlin lebenden Musiker schon 2018 mit seiner ersten Single „Change Your Mind“ deutlichen Erfolg. Der Song hielt sich 20 Wochen in den deutschen Single-Charts und sammelte bis heute mehr als 50 Millionen Streams auf Spotify.

Ein Erfolg, an den der 21-Jährige mit seiner am 16. April erscheinenden OUR BEAUTIFUL MESS-EP anknüpfen könnte. Die fünf Songs sind allesamt nach dem Ende seiner letzten Beziehung entstanden und verstehen sich als ehrlich und emotional. Seine aktuellste Single „Tears In The Morning“ etwa verbindet Singer-Songwriting mit rhythmischem R&B.

EP soll ein „sicherer Hafen“ sein

ELI sagt über das neue Album: „Ich war hin- und hergerissen zwischen Wut, Trauer, Akzeptanz und Liebe und genau diese innere Geschichte versuche ich hier zu erzählen. Ich will ein Zeichen setzen, dass es okay ist, über seine Gefühle zu sprechen. Fühlen, egal in welcher Hinsicht, ist etwas, das uns zu den Menschen macht, die wir sind. Es hat mich viel Überwindung gekostet, diese Welt mit euch zu teilen, aber es fühlt sich richtig an. Ich hoffe, dass ihr in der EP einen sicheren Hafen findet.“


Azelia Banks will ein Kind von Kanye West
Weiterlesen