Spezial-Abo

Erster Trailer zur Amy-Winehouse-Doku „Amy“ im Stream

Nachdem zuletzt das offizielle Filmplakat zur kommenden Amy-Winehouse-Dokumentation „Amy“ vorgestellt wurde, folgt nun der erste Trailer. Im Clip bekommt man bereits einen Eindruck der Bandbreite, die die Doku selbst umfassen wird: In alten und neuen Videoaufnahmen sieht man sowohl die junge, talentierte Amy, der eine große Karriere vorausgesagt wird, als auch die – immer noch junge – Winehouse, die in aller Öffentlichkeit zunehmend zugrunde geht. Amy Winehouse starb am 23. Juli 2011 im Alter von 27 Jahren.

Der Film „Amy“ feierte am 16. Mai 2015 auf dem Filmfestival in Cannes seine Premiere. Der indische Filmemacher Asif Kapadia beleuchtet in der Dokumentation das Leben der Sängerin, vor allem ihr Verhältnis zu den Medien, ihrem Ex-Freund Blake Fielder-Civil und ihrem Vater Mitch Winehouse.

Dieser distanziert sich jedoch von dem Film und drohte den Produzenten bereits mit einer Klage. Amys Vater glaubt, seine Tochter werde in dem Film unfair portraitiert. Es „mache ihn regelrecht krank“, da „ Amy außer sich vor Wut“ wäre, sagte er in einem Interview mit der „Sun“.

„Amy“ wird in Großbritannien ab dem 3. Juli 2015 in den Kinos gezeigt. In Deutschland soll der Film am 16. Juli 2015 in die Kinos kommen.


Amy Winehouse bekommt einen Platz auf dem „Music Walk Of Fame“
Weiterlesen