Spezial-Abo

Eurovision Song Contest 2020: Das hier ist der Kandidat für Deutschland

Dass es Ben Dolic werden würde, der mit „Violent Thing“ für Deutschland beim ESC 2020 antreten wird, zeigte der ARD-TV-Sender One am 27. Februar um 21.30 Uhr in „Unser Lied für Rotterdam“. Die 45-minütige Sendung wurde von Barbara Schöneberger moderiert.

Am 16. Mai 2020 findet die 65. Ausgabe des Eurovision Song Contests in der Ahoy Arena in Rotterdam statt. Vergangenes Jahr konnte sich der Niederländer Duncan Laurence mit seinem Stück „Arcade“ beim ESC in Tel Aviv durchsetzen, das Duo S!sters erreichte nur den vorletzten Platz. 2018 hatte es ihr Vorgänger Michael Schulte mit dem Song „You Let Me Walk Alone“ noch auf Rang vier geschafft.



„Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga“: Erster Clip mit Will Ferrell und Rachel McAdams
Weiterlesen