Spezial-Abo

Expelliarmus! Neu entdeckte Wespenart erhält Name aus Harry-Potter-Büchern

Da hüpft das Fantasy-Herz gleich ein wenig höher: Eine neue Insektenart wurde nach den so genannten Dementoren aus den Harry-Potter-Büchern benannt.

Ampulex dementor heißt die neu entdeckte Grabwespe, angelehnt an Figuren aus dem Harry-Potter-Universum: Dementoren sind große, in Kapuzenmäntel gehüllte Gestalten, Wächter des Zauberergefängnisses Askaban, die ihren Opfern ihre Seele aussaugen. Ähnlich sympathisch wirkt auch das Vorgehen der Grabwespe, die mit einem Giftcocktail ihr Opfer erst willenlos macht, es dann in die Brutnische treibt und ein Ei auf ihm ablegt, damit sich später der Nachwuchs an ihm satt fressen kann. Klingt brutal? Ist aber nunmal: Natur.

Ausgewählt wurde der Name übrigens durch eine Abstimmung von Besuchern des Berliner Naturkundemuseums.


Fink: Heute bei #DaheimDabeiKonzerte
Weiterlesen