Highlight: Mittelmäßige Rocker und Comedians: Die Foo Fighters besitzen die Coolness von bierseligen Lehramtsstudenten

Foo Fighters: Dave Grohl holt blindes Kind auf die Bühne

Dave Grohl kann anscheinend mit Kindern – und nicht nur mit seinen eigenen. Bei einem Auftritt der Foo Fighters am 18. Oktober in St. Paul im US-Bundesstaat Minnesota bemerkte Grohl einen kleinen Jungen, der offensichtlich blind war, im Publikum. Grohl ließ ihn zu sich auf die Bühne holen, was dem Jungen, wie in diesem Video (etwa ab Minute 3:10) erkennbar, durchaus gefallen haben dürfte:

Während „La Dee Daa” ließ Papa Grohl den Jungen seine Gitarre berühren und zeigte ihm, wie die Saiten berührt werden müssen, um einen Ton zu erzeugen. Das übrige Publikum bekam davon anscheinend nicht besonders viel mit – diejenigen, denen auffiel, dass Grohl das Kind auf die Bühne geholt hatte, munkelten etwas von einem „erschöpften” oder „schläfrigen” Jungen, den Grohl wohl aufwecken wollte:

Nachdem „Consequence of Sound“ die Story auf Facebook geteilt hatte, meldete sich auch die Mutter des Kindes. Stacy Anderson kommentierte den Facebook-Post und klärte damit auch die verpeiltesten Fans auf: „Hallo! Danke, dass ihr das geteilt habt. Ich bin Owens Mama. Fakt ist: Owen ist blind, er hat auch Autismus, Morbus Crohn und Entwicklungsstörungen. Owen liebt Konzerte so sehr. Er war definitiv nicht müde, er mag es, vor der Bühne hochgehalten zu werden und wir wechseln uns damit ab, ihn hochzuhalten, damit er tanzen kann. Dave Grohl und die ganze Crew waren wahnsinnig nett zu unserer Familie.”

Dave Grohl scheint definitiv sehr kinderlieb, holt er doch immer wieder mal Kids zu sich auf die Bühne – teilweise auch, um mit ihnen gemeinsam Musik zu machen. Auch seine Töchter haben ihn während der vergangenen Foo-Fighters-Tour schon das ein oder andere Mal auf der Bühne besucht, im Video zu „Sky Is a Neighborhood” spielen die Mädchen die Hauptrollen.

Die Foo Fighters scheinen derzeit kaum still zu stehen: Auf dem von der Band kuratierten „CalJam”-Festival kam es zu einer Reunion ehemaliger Nirvana-Mitglieder und ihrer Freunde, derzeit touren die Foo Fighters noch durch Nordamerika. Ihr aktuelles und insgesamt neuntes Album heißt CONCRETE AND GOLD und ist im September 2017 erschienen. Im selben Monat traten sie beim Lollapalooza Berlin auf, ihr einziges Deutschlandkonzert 2018 fand im Juni in Hamburg statt.

Werbung

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Foo Fighters wollen 2020 ihr neues Album veröffentlichen
Weiterlesen