„Game of Thrones“: Neue Staffel wird das Buch nicht spoilern

von

Da die Fantasy-Serie „Game of Thrones“ in den vergangenen Jahren schneller abgedreht wurde als der Autor der Vorlage, George R.R. Martin, mit dem Schreiben hinterherkam, befürchten Leser seiner Bücher, dass durch die kommende Staffel der Show die zukünftigen Bücher gespoilert werden. „Ein Tanz mit Drachen“, der letzte Roman von Martins „Das Lied von Eis und Feuer“-Reihe stammt aus dem Jahr 2011, die HBO-Adaption schloss 2015 mit der fünften Staffel weitestgehend zur Buchvorlage auf.

Die Showrunner David Benioff und Dan Weiss geben nun Entwarnung für die „Game of Thrones“-Fans, die sich zwar auf den Start der sechsten Staffel am 14. April freuen, sich dadurch aber nicht Hunderte Seiten Roman spoilern lassen möchten. „Die Leute reden darüber, dass die Serie die Bücher spoilern wird – aber das stimmt einfach nicht“, sagt Benioff in einem Interview mit „Entertainment Weekly“. Er betont, dass es naturgemäß einige Überschneidungen mit der Handlung der kommenden zwei „Eis und Feuer“-Romane geben wird, sich sehr viele Handlungsstränge und Szenen allerdings stark davon unterscheiden werden.


Folgt uns auf Facebook!


„Die Leute werden überrascht sein, wenn sie die Bücher nach dem Anschauen der Serie lesen werden“, versichern die Schirmherren der Show. Vor einiger Zeit hätten sie von George R.R. Martin den groben Handlungsverlauf der letzten Bücher erfahren und dann die Drehbücher geschrieben ohne jedes Detail aus der Buchvorlage zu kennen. „The Winds of Winter“, der sechste Roman über Drachen und den Kontinent Westeros sollte eigentlich im Frühjahr 2016 erscheinen, doch bereits im Januar teilte Martin mit, dass er den Veröffentlichungstermin reißen würde.

Egal ob mit fertiger Buchvorlage oder nicht: David Benioff und Dan Weiss sind vom Erfolg der sechsten Staffel überzeugt. Ihrer Prognose nach wird die Staffel als die bisher beste der Serie eingestuft werden. Obendrein versprachen sie in einem weiteren Interview eine Action-Sequenz, die an Größe und Opulenz alles bisher in „Game of Thrones“ gesehene übertreffen soll.

Die sechste Staffel „Game of Thrones“ startet am 14. April. Den aktuellen Trailer könnt Ihr Euch hier anschauen: 

https://www.youtube.com/watch?v=CuH3tJPiP-U


George R.R. Martin: Jon-Snow-Serie heißt vorläufig „Snow“
Weiterlesen