Gerüchte um neues Album von David Bowie – was wir bisher darüber wissen

von

Die britische Zeitung „The Times of London“ hat in ihrer Ausgabe vom 24. Oktober über ein neues Album von David Bowie berichtet. Es soll das „Merkwürdigste“ seiner Karriere und „komplett verrückt“ sein, mit Referenzen zu Kraftwerk und verschiedenen Jazz-Einflüssen.

„The Times of London“ berichtet über ein mögliches neues Album von David Bowie
„The Times of London“ berichtet über ein mögliches neues Album von David Bowie

2013 meldete sich Bowie mit der Veröffentlichung von „The Next Day“ aus einer zehnjährigen Pause zurück, kürzlich gab es zudem neue Musik des Künstlers zu hören, die für die Fernsehsendung „The Last Panthers“ verwendet wurde. Eben jener zehnminütige Song soll auch die Lead-Single des anstehenden Albums werden und am 19. November erscheinen. Eine Radioversion soll es nicht geben, stattdessen werde zudem eine radiofreundliche Single namens „All Or Nothing“ ausgekoppelt.

The Last Panthers | Opening Credits with new music from David Bowie auf YouTube ansehen

Desweiteren behauptet „The Times“, dass das Album den Namen BLACKSTAR tragen und sieben Tracks mit insgesamt 45 Minuten enthalten wird. Die Aufnahmen sollen gemeinsam mit Jazzmusikern im „The Magic Shop“ in New York City stattgefunden haben.

BLACKSTAR soll  am 8. Januar 2016, am 69. Geburtstag von David Bowie, erscheinen. Eine offizielle Bestätigung seitens des Künstlers gab es bislang allerdings noch nicht.

Erst vor wenigen Wochen gab David Bowie bekannt, keine Shows mehr geben zu wollen – daran wird vermutlich auch ein neues Album nichts ändern.


Phoenix veröffentlichen Single „Winter Solstice“ inklusive düsterem Musikvideo
Weiterlesen