Guns N‘ Roses arbeiten offenbar an neuer Musik

von

Guns N’Roses haben in absehbarer Zeit offenbar mehr vor, als bloß ein paar Millionen Dollar mit Live-Comebacks zu verdienen. Angeblich nämlich schreibt eines ihrer einstigen und Noch-nicht-wieder-Mitglieder bereits an neuer Musik.


Folgt uns auf Facebook!


Wie der ehemalige Bandmanager Alan Niven in einem Interview erklärte, soll es Gitarrist Izzy Stradlin sein, der gemeinsam mit den anderen Mitgliedern an neuen Songs arbeite. Diese Nachricht darf insofern verwundern, als das Stradlin im jüngst angekündigten Reunion-Line-up gar nicht mit von der Partie ist.

Guns N’Roses werden auf dem diesjährigen Coachella Festival als Headliner auftreten. Diese Show markiert vor allen Dingen die Live-Reunion von Axl Rose und Slash, die ihre langjährige Fehde offensichtlich beigelegt haben.

 


Coachella 2022: Billie Eilish und Kanye West sollen als Headliner auftreten
Weiterlesen