Spezial-Abo

Guns N‘ Roses: gleich zwei neue Alben sind schon fertig

Ganze 14 Jahre und ein Produktionsbudget von 13 Millionen Dollar brauchte Axl Rose für das letzte Album von Guns N‘ Roses. Deswegen sind Neuigkeiten bezüglich eines neuen Albums der Band immer mit etwas Vorsicht zu genießen – nun machte der exzentrische Sänger seinen Fans aber konkrete Hoffnungen, dass ein neues G’n’R-Album demnächst erscheinen könnte.

In einem Interview mit „Revolver“ erzählte Rose, dass zwei Alben bereits fertiggestellt seien, ein Album mit neuem Material sowie ein Remix-Album von CHINESE DEMOCRACY. „Wir haben viel aufgenommen, bevor CHINESE rauskam“, so Rose, und weiter: „Wir haben an einigen Dingen weitergearbeitet und ein paar neue Stücke geschrieben. Aber im Grunde haben wir das, was ich die zweite Hälfte von CHINESE nenne. Das ist bereits aufgenommen. Und dann haben wir ein Remix-Album mit den Songs von CHINESE. Das ist jetzt auch schon eine Weile fertig“.

Derzeit ist die Band mit ihrer Konzertreihe im Hard Rock Hotel in Las Vegas beschäftigt, danach aber – so Rose – wird man sich der Veröffentlichung der Platte widmen.


Guns N' Roses spielen Konzert in Mexiko-Stadt – trotz Coronavirus
Weiterlesen