Im Rahmen des CSD: Conchita Wurst singt bei „Stonewall Gala“ in Berlin

von
Conchita Wurst gewann dieses Jahr für Österreich...

An diesem Wochenende findet der 36. Berliner CSD in Berlin statt und natürlich wird es dabei am Samstag auch wieder die alljährliche „Gay Pride“-Parade durch die Hauptstadt geben. Aber auch das Rahmenprogramm der diesjährigen „Pride“ bietet dieses Jahr wieder Vielfalt – und als größtes Higlight einen Auftritt der diesjährigen österreichischen Eurovision-Song-Contest-Gewinnerin Conchita Wurst.

Am 20. Juni wird die mit bürgerlichen Namen Tom Neuwirth heißende Musikerin als Ehrengast bei der „Stonewall Gala“ anwesend sein, wo die Dragqueen nicht nur ihren ESC-Hit „Rise Like A Phoenix“ performen, sondern auch den Sonderpreis des Soul Of Stonewall Awards bekommen wird. Als Grund wurde ihr Einsatz für die Rechte von Schwulen und Lesben angegeben. So hieß es im Statement: „Ihre Performance ist ein positiver Schlachtruf für Respekt“. Die Gala findet am 20. Juni anlässlich der Parade zum Christopher Street Day (CSD) statt.

Hier könnt ihr euch noch einmal Conchita Wursts Performance beim diesjährigen Eurovision Song Contest im dänischen Kopenhagen anschauen:



Mit Rammstein, Tool, The Cure und Die Ärzte: Eure musikalischen Hoffnungen für 2019
Weiterlesen