• Roland Meyer de Voltaire in einer Szene der Langzeitdoku „Wie ein Fremder“

    Interview
    Roland Meyer de Voltaire: „Ich empfinde es als Vergeudung meiner Zeit, anderer Musik 1:1 nachzueifern“

    Roland Meyer de Voltaire sollte vor 15 Jahren eigentlich ein Popstar werden, seine Band Voltaire stand kurz vor dem großen Durchbruch. Warum daraus nichts wurde und wie er sich neu erfand, davon erzählt die sehr nahbare Langzeitdoku „Wie ein Fremder“. Wir haben de Voltaire gefragt, wie es ihm heute als Hauptdarsteller seiner eigenen Netflix-Serie, seinem neuen Electro-Projekt SCHWARZ und als Künstler in der Coronakrise geht – und ob er sich eine Reunion seiner alten Rockband vorstellen kann. mehr…

  • Daniel Krüger (1987 – 2019)

    Nachruf
    Rebel Without A Cause

    Vor zwei Jahren, am 26. Februar 2019, ist unser Freund, Kollege und Filmkritiker Daniel Krüger mit 31 Jahren gestorben. Das hier war und ist unser persönlicher Nachruf. mehr…