Logo Daheim Dabei Konzerte

#TheShowMustBePaused

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Blackout Tuesday
Highlight: 2000-2015: Die 50 besten Alben des neuen Jahrtausends

Julian Casablancas‘ Solo-Album soll im September 2014 erscheinen, Aufnahmen mit The Strokes geplant

In den letzten Tagen und Wochen hatte Julian Casablancas bereits eine Solo-Platte angekündigt und dazu einen Trailer sowie einen achtminütigen Clip veröffentlicht. Nun hat der The-Strokes-Sänger auch den Release-Termin für sein ein eigenes Solo-Werk bekanntgegeben. So soll seine Scheibe im September 2014 erscheinen.

Allerdings sagte Julian Casablancas in einem Interview mit der mexikanischen Zeitung „La Tercera“, dass bis dahin noch eine Reihe von Dingen zu erledigen wären. „Es gibt noch mindestens 45 Sachen, die ich bis dahin machen muss.“ Dabei soll der Sound der Platte sehr vielfältig sein und von Bands und Musikern wie Sebastien Tellier und Black Flag inspiriert sein. „Ich mag es nicht drei Songs hintereinander zu hören, die alle aus dem gleichen Genre stammen.“, so Casablancas.

Außerdem plant Julian Casablancas demnächst auch wieder Aufnahmen mit The Strokes. „Wir versuchen Freunde zu bleiben, ein paar Songs aufzunehmen und danach ein paar Shows zu spielen“, so Casablancas zu den Zukunftsplänen von The Strokes.


Primavera Sound: 20. Festival-Ausgabe wird auf 2021 verschoben
Weiterlesen