Kanye West und Drake teasern gemeinsames Album an

von

Drake feierte am Wochenende das von ihm initiierte OVO Fest in seiner Heimatstadt Toronto und ließ es sich nicht nehmen, seinen alten Spezi Kanye West als Special Guest ins Line-Up zu zaubern. West nutzte den Festivalauftritt nicht nur um sich für seine anstehende „Saint Pablo“-Tour in Form zu bringen, sondern auch eines sehr derzeitigen Projekte anzuteasern: Ein gemeinsames Album mit Drake.

Vor „Father Stretch My Hand Pt 1“ fragte „Yeezy“ die Menge, ob sie Lust auf dieses Album hätten, doch nachdem aus den Boxen der THE LIFE OF PABLO-Track strömte, ließ er die Musik stoppen und Drake auf die Bühne kommen und sagte, er rede nicht über PABLO und auch nicht über VIEWS, Drakes aktuellem Album, sondern über das Kollabo-Album der beiden HipHop-Schwergewichter.

https://twitter.com/TeamKanyeDaily/status/760317746982727680?ref_src=twsrc^tfw

Drakes Radiostation OVO Sound bestätigte am folgenden Tag, dass die gemeinsame Platte noch dieses Jahr erscheinen werde.

https://twitter.com/OVOSound_radio/status/760317969830248448

Ein Kollabo-Album von „Yeezy“ und „Dreezy“ hat sich bereits seit einiger Zeit angedeutet: Im Februar 2015 berichtete West in einem Radiointerview von einem gemeinsamen Projekt der beiden namens „Wolves“. Wie wir wissen, erschien „Wolves“ auf THE LIFE OF PABLO, jedoch ohne Feature von Drake, sondern mit Beihilfe von Vic Mensa und Sia. Im Frühjahr dieses Jahres tweetete „Ye“, dass Drake ihm maßgeblich an der Arbeit zu …PABLO geholfen habe und sie eine Menge „neuen Scheiß“ gemeinsam geschrieben haben, der demnächst erscheinen werde.

https://twitter.com/kanyewest/status/700372712296947712?ref_src=twsrc^tfw

 


Top 9: Das sind Billie Eilishs Lieblingssongs des Jahres
Weiterlesen