Klassische Alben-Cover im „Star Wars“-Design

von

Wer noch nie etwas von Bands wie „Rage Against The Empire“, „R2/D2“, „3PO“ oder „The Bossk“ gehört hat, muss keinen Grund zur Sorge haben, denn hierbei handelt es sich um fiktive Bands aus dem „Star Wars“-Universum.

Instagram-User „WhyTheLongPlayFace“ veröffentlicht auf seinem Account neue Designs für klassische Albencover.

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

#starwars #theforceawakens #vinyl Ein von WhyTheLongPlayFace (@whythelongplayface) gepostetes Foto am

#theforceawakens

Ein von WhyTheLongPlayFace (@whythelongplayface) gepostetes Foto am

#joanjett #iloverockandroll #starwars #bobafett #rockandroll #music #vinyl Ein von WhyTheLongPlayFace (@whythelongplayface) gepostetes Foto am

Weitere Cover, nicht nur im „Star Wars“-Design findet Ihr auf dem Instagram-Account von „WhyTheLongPlayFace“.


The Cure: Keyboarder Roger O‘Donnell verspricht intensives, trauriges neues Album
Weiterlesen