Spezial-Abo
🔥„Here we are now, in containers“: Diese Songzeilen werden immer wieder falsch verstanden

Kurt Cobain: Die Videomontage „Aberdeen“ animiert seine Artworks und Skizzen

In den Tagebüchern von Kurt Cobain findet man auch zahlreiche Zeichnungen und Kritzeleien. Außerdem gibt es Malereien und Artworks, die das Mastermind von Nirvana geschaffen hat. Die animierte Videomontage „Aberdeen“, die von Stefan Nadelman zusammengestellt und auf seinen Vimeo-Kanal Tourist Pictures hochgeladen wurde, würdigt die bizarre Kunst von Cobain. In dem Video findet man auch Auszüge aus der Dokumentation „Kurt Cobain: Montage of Heck“, bei der Brett Morgen Regie führte und die 2015 erschien. Die Musik von „Aberdeen“ stammt von Matt Sheehy.

Aberdeen : A Montage of Kurt Cobain’s Artwork & Journals from Tourist Pictures on Vimeo.

Die wohl bekanntesten seiner Artworks zieren das Cover des Nirvana-Albums (B-Seiten-Sammlung) „Incesticide“ und das Back-Cover vom Album „In Utero“. Auch das Video zu „Heart-Shaped Box“ beruht auf Ideen Cobains.

Nirvana_Incesticide
Cobains Malerei ist meist morbid und körperlich.

Seht hier noch mehr Bilder aus dem animierten Video „Aberdeen“:

Kurt_Cobain_Artwork_Aberdeen_3

Viele von Cobains Zeichnungen zeigen einen morbiden Humor.
Viele von Cobains Zeichnungen zeigen einen morbiden Humor.

Kurt_Cobain_Artwork_Aberdeen_2

In seinen Tagebüchern setzt sich Cobain oft mit Schul-Bullys und Machotypen auseinander.
In seinen Tagebüchern setzt sich Cobain oft mit Schul-Bullys und Machotypen auseinander. Das sieht man auch in seinen Zeichnungen.

Geffen Records Amazon
Stefan Nadelman Vimeo
Stefan Nadelman Vimeo
Stefan Nadelman Vimeo
Stefan Nadelman Vimeo

„Never Forget – der 90er-Podcast“, Folge 4: Wir schwelgen mit Nilz Bokelberg in Grunge-Erinnerungen
Weiterlesen