Lana Del Rey berichtet von Kidnapping-Versuch und bricht in Tränen aus

Am Freitagabend wurde Lana Del Reys Stalker verhaftet, nachdem er versuchte, die Sängerin mit Einsatz einer Waffe zu kidnappen. Keine 48 Stunden später stand sie in Atlanta wieder auf der Bühne.

„Mich nimmt die Sache mehr mit als ich erst angenommen habe“, sagte eine weinende Lana Del Rey, nachdem ihr das Publikum applaudiert hatte. „Nach dem, was da in Orlando passiert ist, ist es mir nun sehr wichtig, am heutigen Abend einfach bei euch zu sein.“

Die äußerst nervös wirkende Musikerin bat um Rücksicht ihrer Fans und erklärte, dass sie immer noch angeschlagen sei vom Vorfall.

Ein kurzes Instagram-Video ihres Atlanta-Auftritts, findet ihr hier:


Lana Del Rey und Ben Gibbard singen Death Cab for Cuties „I Will Follow You Into The Dark“ im Duett
Weiterlesen