Spezial-Abo

Lana Del Rey: Hört „West Coast“ im Four-Tet-Remix


Kieran Hebden ist offenbar ein gefragter Mann. Der Musiker, Produzent und DJ, der besser unter seinem Pseudonym Four Tet bekannt ist, arbeitete in der jüngeren Vergangenheit unter anderem mit Neneh Cherry, Omar Suleyman und Jamie xx zusammen, und nun hat er sich Lana Del Rey vorgenommen und ihren neuen Song „West Coast“ geremixt. Und so klingt das Ergebnis:

Lana Del Reys neues Album ULTRAVIOLENCE soll noch dieses Jahr erscheinen. Das Artwork seht Ihr oben, die Tracklist – beides stellte sie via Twitter vor – lautet wie folgt:

„Cruel World“
„Ultraviolence“
„Shades Of Cool“
„Brooklyn Baby“
„West Coast“
„Sad Girl“
„Pretty When You Cry“
„Money Power Glory“
„Fucked My Way Up To The Top“
„Old Money“
„The Other Woman“
„Black Beauty“ (Bonus-Track)
„Guns And Roses“ (Bonus-Track)
„Florida Kilos“ (Bonus-Track)


Komiker-Legende und „King of Queens“-Schauspieler Jerry Stiller ist tot
Weiterlesen